Kommende Termine
Juli 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4


Hoher Heimsieg der Herren 40

MSG RW/BW Limburg - TC Idstein 8:1 (5:1)

Nach dem jüngst erzielten Sieg gegen FTG Frankfurt folgte das nächste wichtige Spiel um den Klassenerhalt gegen den TC Idstein.

Die erste Runde brachte mit den klaren Siegen durch A. Glawe & Dr. C. Serbesis, sowie dem erneut nerventarkem Sieg durch B.Becker im umkämpften Champions Tie-Break, die erhofffte 3:0 Führung für die Limburger. J. Tischer hätte den 4.-ten Sieg nachlegen können, konnte aber 2 Matchbälle nicht nutzen und musste sich in einem engen Spiel letztlich mit 12:14 im Champions Tie-Break denkbar knapp geschlagen geben. Besser machten es seine beiden Mannschaftskollegen M. Hawelka, der im 2.-ten Satz einen 2:5 Rückstand aufholte und J. Trapper der mit 10:8 ebenfalls über den Champions Tie-Break den Sieg knapp über die Ziellinie brachte.

Somit war bereits nach den Einzeln der wichtige Heimsieg perfekt. In den anschließenden Doppeln konnte dieser durch drei weitere wihctige Siege in den Doppeln auf letztlich 8:1 ausgebaut werden. Es siegten die Paarungen M. Hawelka/B. Steinebach, A. Glawe/J. Tischer sowie Dr. C. Serbesis/B. Becker, wobei lediglich Hawelka/Steinebach in Doppel 1 wieder in den Champion Tie-Break gehen mussten.

Nach der Sommerpause gilt es im Heimspiel gegen die MSG Wetzlar weitere wichtige Punkte einzufahren.