Kommende Termine
Juli 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4


Knappe Matches in Wiesbaden bei den Damen 30

BW Wiesbaden - TC RW Limburg 4:2

Siegreiche Spielerinnen: Grünewald-Stenschke, Schmitz

Das heutige Auswärtsspiel trugen die Damen 30 auf der Anlage von BW Wiesbaden aus. Auch hier machten es die Damen wieder sehr spannend. Nachdem Eva Thöne ihr Einzel verlor und Kimberley Schmitz trotz Infekt ihr Einzel gewinnen konnte, lag der Fokus auf die Nr. 1 und Nr. 3 der heutigen Partie. Sowohl Mareike Grünewald-Stenschke als auch Lisa Schäfer kämpften sich in den dritten Satz, wobei nur Grünewald-Stenschke diesen gewinnen konnte.

Mit dem Versuch zwei starke Doppel aufzustellen, indem Judith Jung von den Damen40 aushalf, sollte noch der Sieg oder wenigstens ein unentschieden eingefahren werden. Doch der Tennisgott war diesmal nicht auf der Seite der Damen aus der Eppenau. Grünewald-Stenschke/Schäfer kämpften sich erneut in den Champions-Tiebreak, den sie aber leider verloren. Auch Jung/Schmitz mussten sich knapp geschlagen geben, sodass die Partie leider 2:4 auseinander ging.

Ein denkbar knappes Endergebnis, was dazu führt, dass die Damen30 weiterhin um den Erhalt in der Verbandsliga kämpfen müssen.